Tag der Städtebauförderung in Drebkau

Anlässlich des Tages der Städtebauförderung am 8. Mai 2021 gab es am Schloss Drebkau eine Informationsveranstaltung zu den Bauvorhaben Schloss, Kavaliershaus und Gestaltung der Außenanlagen Schloss und Kavaliershaus mit Anbindung an den Marktplatz. Petschow + Thiel war mit Plakaten zum aktuellen Planungsstand vertreten und hat die Stadt Drebkau an diesem Tag in der Vorstellung und Diskussion begleitet. Im Herbst 2020 wurde Petschow + Thiel mit der Gebäudeplanung zum Innenausbau und zur energetischen Sanierung des Schlosses zu einem Verwaltungssitz und mit der Sanierung des Kavaliershauses für eine museale Nutzung beauftragt. Des Weiteren wurden uns die TGA-Planung in allen technischen Gewerken übertragen. Eine Baufertigstellung wird bis Ende 2022 angestrebt.
Mehr lesen

Bürgerbeteiligung zur Sanierung des Bürgerhauses in Spremberg

Im Oktober 2020 wurde Petschow + Thiel im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung mit der Sanierung des Bürgerhauses in Spremberg beauftragt. Als Generalplaner verantworten wir nun die ganzheitliche Planung zur Modernisierung und Instandsetzung eines im besonderen Fokus der Öffentlichkeit stehenden Gebäudes. Ein erster Meilenstein ist erreicht. Nach Erarbeitung eines Sanierungskonzeptes mit Schadenskataster und dem Entwurf von drei Fassadenkonzepten, werden letztere nun im Rahmen einer Bürgerbeteiligung präsentiert und diskutiert. Unserem Bauherrn ist es ein besonderes Anliegen partizipative Prozesse zu nutzen und das neue Bürgerhaus unter Einbezug der Bürger ihrer Stadt zu gestalten.
Mehr lesen

Restauration der Kathedrale Ss. Trinitatis abgeschlossen

Ende Februar 2021 sind die Gerüste aus dem Hauptschiff der Dresdner Hofkirche verschwunden. Über eine Bauzeit von ca. einem Jahr waren in Spitzenzeiten bis zu 50 Restauratoren, Kunsthandwerker und andere Bauleute im Innenbereich von Sachsens größtem Gotteshaus beschäftigt. Das Miteinander vieler Gewerke war eine besondere Herausforderung. Der Zeitplan konnte eingehalten werden. Es wurden rund 4,9 Mio. EUR für die Sanierung investiert. Petschow + Thiel hat die Baumaßnahme als Projektsteuerer in den Projektstufen 1, 3-5 sowie in der Vergabebetreuung unterstützt.
Mehr lesen

Petschow + Thiel fördert das Deutschlandstipendium

Die Petschow + Thiel Projektmanagement GmbH fördert bereits im fünften Jahr mit ihrem Beitrag für das Deutschlandstipendium begabte und leistungsstarke Studierende. Damit wird der Standort der Technischen Universität Chemnitz besonders unterstützt und Bildungsmöglichkeiten der Studierenden gleichzeitig wertgeschätzt, verbessert oder überhaupt erst ermöglicht. Petschow + Thiel Projektmanagement ist ein Unternehmen mit Ursprüngen in Sachsen und besonders in der Region Chemnitz/ Dresden.
Mehr lesen

Planungsstart Neubau Büro- und Wohngebäude mit Kapelle in Dresden

Das Bistum Dresden Meißen beabsichtigt eine räumliche Neuorientierung für das Bischöfliche Ordinariat in Dresden. Im Gebäudekomplex sollen neben der Büronutzung des Ordinariates weitere Büronutzungen, eine Kapelle, eine Bankfiliale sowie Wohnungen untergebracht werden. Das Bistum avisiert die Errichtung eines nachhaltigen Gebäudes im ganzheitlichen Sinne. Neben der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien werden bereits während der Planungsphase Nachnutzungsszenarien z.B. für die Tiefgarage entwickelt. Im Rahmen eines durch Petschow + Thiel durchgeführten 2-stufigen Wettbewerbsverfahrens wurde der bestmögliche Entwurf nebst zugehörigem Architekten für das Projekt ermittelt. Neben dem Objektplaner wurde das Projektteam nunmehr auch durch die Fachplaner ergänzt. Auf der Grundlage des Entwurfes und der Erkenntnisse aus dem Wettbewerbsverfahren wurde die Planung nunmehr gestartet.
Mehr lesen

Zwei Baustellen in Dresden starten.

Anfang März 2020 haben wir mit unseren Bauherrn und den ausführenden Firmen zwei Baustellen in Dresden starten können. Trotz Corona-Pandemie konnten wir unter nun besonderen Verhaltensregeln mit dem Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 20 Wohneinheiten an der Teplitzer Straße / Hans-Thoma-Straße und mit dem Dachgeschossausbau an der Hertha-Lindner-Straße 10/12 in Dresden beginnen. Beide Bauvorhaben laufen stabil an.
Mehr lesen

Petschow + Thiel unterstützt den VC Olympia Dresden – die Talenteschmiede für unsere Pokalsiegerinnen

Gut eine Woche ist es her, dass sich die DSC Volleyball Damen vor 10.000 Zuschauern in der SAP-Arena in Mannheim auf dramatische Weise zum Pokalsieger gekürt haben. Der Superlativ „historisch“ ist wohl nicht übertrieben. 5 Matchbälle - abgewehrt von jungen Spielerinnen aus dem Nachwuchs des VC Olympia-Bundesstützpunktes. Das wird lange keiner wiederholen können und das macht auch uns als Förderer unheimlich stolz!
Mehr lesen

Fertigstellung der ersten Teilbaumaßnahme im Haus der Kathedrale in Dresden

Der erste Schritt zur Umsetzung des Umbaus des Hauses der Kathedrale wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Veranstaltungsräume mit zugehöriger Küche im 1. Obergeschoss wurden parallel zur laufenden Gesamtnutzung des Hauses vollständig modernisiert und ihren Nutzern wieder zur Verfügung gestellt. Derzeit laufen die Arbeiten der zweiten Teilbaumaßnahme. Insgesamt werden acht Teilbaumaßnahmen umgesetzt, welche im späteren Verlauf in Teilen auch gleichzeitig ausgeführt werden. Eine große Herausforderung stellt dabei die Koordination der Maßnahmen in Abstimmung mit den Nutzern des Hauses dar, mit der Maßgabe von möglichst geringen Einschränkungen des laufenden Betriebes. Die Verknüpfung der verschiedenen herzustellenden Einheiten im Bauablauf, insbesondere in den maßnahmenübergreifenden Haustechnikgewerken, bedarf ebenfalls einer intensiven Abstimmung zwischen Bauherr, Planern und ausführenden Firmen. Die Neustrukturierung des Hauses der Kathedrale soll im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein.
Mehr lesen

Petschow + Thiel unterstützt das Projekt “Talenteschmiede bewegt”

Petschow & Thiel unterstützt das Projekt „Talenteschmiede bewegt“, eine Initiative der Volksbank Chemnitz eG. Dabei werden Jugendliche in der schwierigen Phase der Berufs- und Studienorientierung begleitet. Als Haupt-Sponsor möchten wir hierzu einen wichtigen Beitrag leisten, Schülern aus unserer Region ihren ganz persönlichen Weg zum Traumberuf zu ermöglichen. Individuelle Talente und Stärken zeichnen jeden Menschen aus. Der Schlüssel zum persönlichen Erfolg liegt darin, diese zu entdecken und bewusst zu nutzen.
Mehr lesen

Richtfest Hessischer Landtag in Wiesbaden

Ein wichtiger Abschnitt bei der Sanierung des Wiesbadener Stadtschlosses ist geschafft. Der Dachstuhl wurde durch eine Stahlträgerkonstruktion wieder aufgebaut, und mit einem Richtfest begangen. Nun stehen allen Beteiligten die anspruchsvollen Ausbau-Baumaßnahmen bevor. Petschow + Thiel Projektmanagement GmbH ist dabei mit den Leistungen der Fachplanung und Bauüberwachung in der Technisches Gebäudeausrüstung und der Brandschutzertüchtigung beauftragt. Das denkmalgeschützte Stadtschloss ist seit 1946 Sitz des hessischen Landtags. Die Sanierung soll Ende 2021 abgeschlossen sein.
Mehr lesen