Wohnbebauung Bernhard-Göring-Straße 17 in Leipzig

Auftraggeber:

LWB Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH

Leistungen:

  • Projektsteuerung Projektstufen 1-3, Handlungsbereiche A – E

Projektinformationen:

Die Leipziger Wohungs- und Baugesellschaft mbH beabsichtigt den Neubau von geförderten Wohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungsstandards.

Hierfür wird auf einer unbebauten Teilfläche des Gevierts Arthur-Hofmann-Straße, Riemannstraße, Bernhard-Göring-Straße und Hohe ein Neubau geplant. Es entstehen drei Baukörper die fünf Wohnhäuser mit einem integrierten Kindergarten und einer Großgarage als Tiefgarage beinhalten. Die Wohnhäuser nehmen ein Baufeld von ca. 5.200 m² ein. Es sind 97 Wohnungen geplant, die sich auf sechs Geschosse verteilen. In Summe sollen ca. 14.200 m² Bruttogeschossfläche realisiert werden.

Das Planungsteam besteht aus Einzelplanern. Die Bauleistungen werden im öffentlichen Verfahren europaweit ausgeschrieben.

Für das Projekt werden Fördermittel zur sozialen Wohnraumförderung gemäß der Richtlinie des Sächischen Staatsministeriums des Inneren zur Förderung der Schaffung von mietpreis- und belegungsgebundenem Mietwohnraum beantragt.

Petschow + Thiel wurde mit der Projektsteuerung in den Projektstufen 1-3, Handlungsbereiche A bis E beauftragt. Der Leistungszeitraum läuft bis ca. März 2019.