Neubau Seniorenpflegeeinrichtung Krachtstraße in Bochum-Werne

Bauherr:

SBO Senioreneinrichtungen der Stadt Bochum GmbH

Leistungen:

  • Projektentwicklung mit Planungsstudie
  • Generalplanung mit allen Fachplanungsleistungen (externe Vergabe Tragwerksplanung)

Details:

Die Senioreneinrichtungen Bochum gGmbH plant, auf dem Grundstück zwischen Krachtstraße und Adrianistraße ein neues Pflegeheim als Ersatz einer bestehenden Anlage zu errichten. Das gesamte Areal umfasst eine Fläche von ca. 6.550 m². Hier entsteht ein Quartier das die Synergien von Kita, Pflege und altengerechtem Wohnen in sich vereinen soll. 4.000 m² Fläche werden für die Seniorenwohnanlage zur Verfügung gestellt.

Das Pflegeheim wird 80 Plätze für stationäre Pflege erhalten sowie eine Tagespflegestätte mit 20 Plätzen. Es sind insgesamt sechs Wohngruppen mit jeweils 12 bis 14 Pflegeplätzen vorgesehen.

Petschow + Thiel PM hat das Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem Betreiber entwickelt und ist mit der Gesamtplanung beauftragt. Alle Planungsleistungen, außer die Tragwerksplanung, werden im eigenen Hause erbracht. Der Bauauantrag wurde im Januar 2018 eingereicht.

Die besondere Herausforderung für die Planer ist es, städtebauliche Belange mit wirtschaftlichen Notwendigkeiten effektiv in Einklang zu bringen, um zum einen ausreichend Raum für die Bewohner und zum anderen ein hochwertiges, ansehnliches und auch finanzierbares Gebäude zu schaffen.