Logistikzentrum Hägenstraße Hannover

Auftraggeber:

Seguti GmbH

Leistungen:

  • Projektsteuerungs- und Controllingleistungen nach AHO, Projektstufen 1-5

Projektbeschreibung:

Für einen Online-Händler ist auf   dem 23.750 m² großen Grundstück der Hägenstraße 1 in Hannover eine Logistikhalle mit einem vorgestellten, dreigeschossigen Büro- und Sozialgebäude entstanden.

Die Logistikhalle mit einer Länge von 209 m und einer Tiefe von 64 m und das Bürogebäude mit einer Größe von 25 m mal 7 m wurden auf einer ehemaligen Parkplatzanlage errichtet. Beide Gebäude gelten als Sonderbau und bestehen aus Stahlbetonsandwichelementen. Dabei liegt das Logistikzentrum min. 25 % unter den Anforderungen der EnEV.

Auf Grund einer bestehenden Lager- und Kommissionierhalle in unmittelbarer Nachbarschaft galt es bei der Ausführung der Bautätigkeiten Beeinträchtigungen des laufenden Betriebes zu vermeiden.

Das Leistungsbild von Petschow + Thiel umfasste im Rahmen dieses Projektes die Projektsteuerung nach AHO für die Projektstufen 1-5 in den Handlungsbereichen A-E, sowie Projektcontrollingleistungen.