Herzzentrum der Sana Kliniken in Dresden

Bauherr:

Sana Kliniken AG

Vorhaben:

Technische Due Diligence für das Klinikgebäude des Herzzentrums Dresden

Unsere Leistung:

  • Technische Due Diligence
  • Substanzerkundung und Bewertung Instandhaltungsrückstau

Details:

Im Rahmen einer Bestandsbewertung wurde PETSCHOW + THIEL mit der Durchführung einer umfassenden Technischen Due Diligence beauftragt. Das Klinikgebäude des Herzzentrums befindet sich auf dem Campus des Universitätsklinikums Dresden und erstreckt sich über fünf Ebenen. Folgende Leistungen wurden u.a. erbracht:

  • Sichtung und Prüfung technisch relevanter Informationen wie Wartungs- und Prüfprotokolle, Instandhaltungsunterlagen etc.
  • Objektbesichtigungen, Bauteilprüfungen, Anlagenprüfungen
  • Bewertung der Gebäudesubstanz (Hochbau und technische Anlagen)
  • Juristisch verwertbare Dokumentation von relevanten Mängeln und Schäden
  • Kostenermittlung für notwendige kurz-, mittel- und langfristige Instandsetzungsmaßnahmen
  • Abschlussbericht mit finanzieller Bestandsbewertung