Bürgerbeteiligung zur Sanierung des Bürgerhauses in Spremberg

Im Oktober 2020 wurde Petschow + Thiel im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung mit der Sanierung des Bürgerhauses in Spremberg beauftragt. Als Generalplaner verantworten wir nun die ganzheitliche Planung zur Modernisierung und Instandsetzung eines im besonderen Fokus der Öffentlichkeit stehenden Gebäudes.  Ein erster Meilenstein ist erreicht. Nach Erarbeitung eines Sanierungskonzeptes mit Schadenskataster und dem Entwurf von drei Fassadenkonzepten, werden letztere nun im Rahmen einer Bürgerbeteiligung präsentiert und diskutiert. Unserem Bauherrn ist es ein besonderes Anliegen partizipative Prozesse zu nutzen und das neue Bürgerhaus unter Einbezug der Bürger ihrer Stadt zu gestalten.

Unsere Entwurfsgedanken und -konzepte stehen nun allen Interessierten in einer Sonderveröffentlichung des Amtsblattes, auf der Webseite der Stadt Spremberg und bei SprembergTV zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog und werden dazu am 11.03.2021 zum Bürgerforum im Spremberger Kino persönlich und per Livechat zur Verfügung stehen. Die Entwürfe können eingesehen werden unter:

https://www.spremberg.de, unter Rathaus News

https://spremberg.de/api/datei/202102260730uxd.pdf

Das Bürgerforum vom 11.03.2021 wurde live übertragen. Das Video (2:40 h) ist weiterhin onlin abrufbar unter:

https://www.sprembergtv.de/