Umstrukturierung Einkaufszentrum Sachsen-Allee in Chemnitz, Errichtung eines neuen Foodcourt

Im Einkaufszentrum Sachsen-Allee Chemnitz ist geplant, einen Foodcourt im 1.OG anzusiedeln, die Kunden-WC-Anlage vom EG in das 1.OG zu verlegen sowie einige Mietbereichszuschnitte zu optimieren. Durch Errichtung einer neuen Brücke in der Mall stehen den Besuchern mehr Sitzplätze zur Verfügung. Für die Überwachung und Steuerung der Leistungen des Generalunternehmers sowie die der Firmen für Sonderbeleuchtung, Möbel und Wandmalerarbeiten wurde die Firma Petschow + Thiel PM GmbH mit der örtlichen Oberbauleitung und stellvertretenden Projektleitung beauftragt.
Mehr lesen

Quartier E4 „Neue Johannisvorstadt“ in Chemnitz

Die REWE plant, sich am Investorenauswahlverfahren „Neue Johannisvorstadt“ in Chemnitz zu beteiligen. Das Baugrundstück E4 verfügt über eine bebaubare Fläche von insgesamt ca. 12.386 m² und teilt sich in vier Baufelder für Wohnungsbau und Mischnutzung. Das Quartier ist Bestandteil des Bebauungsplan Nr. 15/17 "Neue Johannisvorstadt" für den der Aufstellungsbeschluss erfolgte und wird derzeit als Parkfläche genutzt.
Mehr lesen

Erweiterung der Stadthalle Chemnitz zum Kongresszentrum

Bauherr: C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Vorhaben: Erweiterung Stadthalle Chemnitz zum Kongresszentrum Unsere Leistung: Bewertung der Vor- und Entwurfsplanung Variantenprüfung TGA-Planung Details: Die Chemnitzer Stadthalle plante, ihr Leistungsangebot zu erweitern und ihr Gebäude zu einem Kongresszentrum zu erweitern. PETSCHOW + THIEL wurde mit der Bewertung der Vor- und Entwurfsplanung sowie einer Variantenbetrachtung
Mehr lesen