Errichtung eines Lebensmittelvollsortimenters Christoph-Lüders-Straße 1 in Görlitz

Auf dem Gelände des ehemaligen Waggonbaus in Görlitz ist die Errichtung eines Lebensmittel-Vollsortimenters geplant. Die Sicherung des Bauplanungsrechts erfolgt über einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Die Plangebietsfläche von ca. 12.000 m² umfasst ehemalige Fabrikgebäude, die um ca. 1900 errichtet wurden und in Teilen für einen REWE-Markt mit Café saniert werden. Das Gebäudeensemble ist in der Liste sächsischer Kulturdenkmäler eingetragen. Die vorhandenen Freiflächen werden neu geordnet und an die für eine Verkaufsstätte notwendigen Erschließungs- und Verkehrsflächen angepasst.
Mehr lesen

Erweiterung REWE-Lebensmittelmarkt Beyerstraße / Limbacher Straße in Chemnitz

Bei dem bebauten Grundstück handelt es sich um ein bereits in Nutzung befindliches Nahversorgungszentrum bestehend aus den zwei Verkaufsstätten Verbrauchermarkt und Getränkemarkt. Nach Abbruch des Getränkemarktes soll der bestehende REWE-Markt um ca. 920 m² BGF erweitert und die Stellplatzanlage neu organisiert werden. Der Satzungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplanes wird im Herbst 2020 erwartet. Der Baubeginn ist für Ende 2020 geplant.
Mehr lesen